Translate

Dienstag, 18. September 2012

Review: Catrice "Hollywood's Fabulous 40ties" - "C03 Marlene's Favourite" Ultimate Nail Lacquer


Nun soll es um ein weiteres Produkt aus der neuen Catrice LE gehen. Es ist der "Marlene's Favourite" Nagellack, der für 2,95 Euro bei DM erhältlich ist. 


Bei der Farbe des Lacks handelt es sich um ein freundliches Pink mit einem leichten Orangestich. Manche mögen die Farbe als ein leuchtendes Peach beschreiben. Der Farbton ist eine richtig tolle Sommerfarbe. 


Der Auftrag gelingt spielend einfach. Ich hatte schon lange keinen Nagellack aufgetragen, mit dem sich so gut arbeiten lässt. Der Lack ist recht flüssig und läuft gleichmäßig den abgerundeten Pinsel herab. So können gleich mehrere Nägel hintereinander lackiert werden. Schon mit der ersten Schicht erhält man ein sehr ebenmäßiges Ergebnis, das noch leicht transparent ist. Mit einer zweiten Schicht deckt Marlene perfekt. Innerhalb kürzester Zeit ist der Lack getrocknet. 


Das Finish ist stark glänzend, ich würde es als Jelly - Finish bezeichnen.
Da ich den Lack erst gestern aufgetragen habe, konnte ich mir noch kein Urteil über die Haltbarkeit bilden. Aber ich werde in den nächsten Tagen an dieser Stelle darüber berichten.

Bis jetzt hat mich dieser Lack komplett überzeugt. Also falls ihr noch einen sommerlichen Farbton sucht ...

Review: Catrice Multi Colour Blush LE "Hollywood's Fabulous 40ties" - "C01 Gone With the Wind"


Gestern bin ich ganz zufällig auf die neue LE von Catrice gestoßen. Sie stand in "meinen" DM ganz versteckt auf einem Regal und nicht im Hauptaufsteller der Marke. Beinahe wäre ich unbemerkt daran vorbeigegangen ... Geht es euch auch manchmal so?



Gekauft habe ich aus dieser LE sieben Produkte, die ich nun nach und nach vorstellen werden. Den Anfang macht das Blush. 

Es ist für 3,95 Euro erhältlich und befindet sich in einer quadratischen transparenten Plastikverpackung mit einem wunderschönen Blumenaufdruck. Leider schließt die Verpackung nicht mit einem Klicken, sondern klappt einfach nur zu.
Das Blush selbst vereint drei Farben in sich. Der Grundton ist ein peachiges mattes Rosa. Es enthält weiße schimmernde und matte dunkelrote Sprengel.



Für ein Rouge ist das Produkt gut pigmentiert. Es genügt sanft mit einem Pinsel darüber zustreichen, um genügend Farbe für eine Wange aufzunehmen. Beim Entnehmen entstehen keine Krümel und es lässt sich gleichmäßig verblenden.  Das Finish ist matt und der Farbton entspricht der Grundfarbe in den Pfännchen. Ich denke nicht, dass die Farbtupfen einen Einfluss auf die Farbe haben. Trotzdem ist das Blush alleine schon durch seine äußere Erscheinung ein Highlight. 



Catrice hat hier ein wunderschönes Produkt auf dem Markt gebracht, das nicht nur durch seine Optik besticht, sondern auch eine hervorragende Qualität besitzt.

Sonntag, 16. September 2012

Alltags AMU #3 mit zwei Lidschatten



In diesem Post möchte ich mein heutiges Augen Make up zeigen. Es ist zügig geschminkt und kommt mit wenigen Produkten aus. Perfekt für dem frühen Morgen oder auf Reisen. 





Verwendete Produkte: 
  • Essence - "I Love Stage" Eyeshadowbase 
  • Catrice 340 "Ooops, Nude Did It Again!" (Ober- und Unterlid allover) 
  • Catrice 080 "Go, Charlie Brown!" (Lidfalte, äußerer Winkel Unterlid) 
  • Catrice Precision Eye Pencil 070 "I Wood, If I Could" (Lidstrich Oberlid) 
  • Catrice 080 "Go, Charlie Brown!" (über den Eyeliner auftragen, für einen matten Look) 
  • P2 Intense Khol Eyeliner "Georgeous Germany" (Wasserline) 
  • Maybelline "Colossal Volum' Express" Mascara

 

Samstag, 15. September 2012

P2 Lip Cream "020 Rita Hayworth"


Eigentlich bin ich in der Vergangenheit kein Fan von den P2 Lippenprodukten gewesen. Trotzdem habe mich dazu entscheiden eine Lip Cream zu kaufen.  Dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Meine Wahl ist auf die Farbe "Rita Hayworth" gefallen, ein Rosafarbton, der weder zu hell noch zu dunkel ist. In der Verpackung schimmert die Farbe leicht blau.
Die Lip Cream ist für 2,95 Euro bei DM erhältlich. In der Verpackung befinden sich 8ml, die nach dem Öffnen 12 Monate haltbar sind.



Die Konsistenz ist fester als bei den meisten Lipgloss. Das Produkt unangenehm chemisch. Dabei handelt es sich nicht um einen blumigen oder fruchtigen Duft. Nach wenigen Minuten ist kein Duft mehr wahrzunehmen.

Der Auftrag erfolgt mit einem sogenannten Flockenapplikator. Für ein gleichmäßiges Ergebnis muss mehrfach über die Lippen gestrichen werden. Die Deckkraft ist für ein lipglossähnliches Produkt sehr gut. Die Lippen glänzen in einem schönen Bonbonpink. Dabei ist das Tragegefühl sehr angenehm und nicht klebrig. Selbst nach drei Stunden mit Trinken und ohne etwas zu Essen sind die Lippen noch rosa glänzend. Die Haltbarkeit finde ich hervorragend. 

ohne Produkt

frisch aufgetragen

nach 2,5 Stunden


Selbst wenn ich die Lip Cream den ganzen Tag hinweg mehrfach auftrage, bleiben meine Lippen gepflegt und werden nicht ausgetrocknet. 

Ein super Produkt, bei dem mich lediglich der Geruch stört.

Sonntag, 9. September 2012

Catrice "Ultimate Lip Glow" - One Shade Fits All, Colour Changing Lipstick


Was gibt es Schöneres als einen sommerlich heißen Tag im September? Bei dem heutigen Wetter kann man es kaum glauben, dass schon bald wieder der Herbst vor der Türe steht. 

In diesen Beitrag soll es um ein Produkt gehen, dass ich hin und wieder trage, wenn ich schwimmen gehe. Es ist der "Ultimate Lip Glow" von Catrice. Dabei handelt es sich um einen Lippenstift, der sich der eigenen Lippenfarbe anpassen und diese betonen soll. Das Produkt habe ich für 4,95 Euro bei DM gekauft. 



Die Verpackung finde ich sehr gelungen. Sie sieht sommerlich und freundlich aus und fühlt sich gut verarbeitet an. Mit leichtem Widerstand lässt sich der Lippenstift herausdrehen. Ich denke nicht, dass es bei der Aufbewahrung in einer Handtasche zu Unfällen kommen kann. 

Die Optik ist definitiv außergewöhnlich. Er sieht aus wie ein durchscheinender Plastiklippenstift aus einem Kinderschminkkoffer. Hier erscheint die Farbe je nach Lichteinfall pink oder orange. In diesem Moment ist kaum zu glauben, dass der Lippie überhaupt Farbe abgibt. 




Beim Auftragen ist sofort die feste Konsistenz des Lip Glows zu spüren. Um ihn aufzutragen, muss man mehrmals mit Druck über die Lippen streichen. Das Gefühl auf den Lippen ist wachsig, bremsend und etwas klebrig. Ich finde er liegt recht schwer auf. Der Geruch ist fruchtig chemisch. Ich mag ihn weniger, andere mögen ihn sehr gerne. Am besten ist vor dem Kauf an einem Tester zu riechen. Der Geschmack ist glücklicherweise neutral, wenn man mit der Zunge über die Lippen stricht. 

ohne Produkt

Unterlippe mit Produkt

auf beiden Lippen aufgetragen

Der Lippenstift färbt meine Lippen immer in einen pinken Ton ein. Die eigene Lippenfarbe wird auf jeden Fall dezent hervorgehoben. Das Finish ist dabei sehr natürlich und kaum glänzend. Auch nach drei Stunden ist noch Farbe auf den Lippen zu erkennen. Ist die wachsige Schicht eingezogen, bleibt ein Stain zurück. Trägt man die Farbe nun erneut auf, baut sie sich auf.
Sehr positiv finde ich, dass dieser Lippenstift die Lippen nicht austrocknet, selbst wenn der über den ganzen Tag hinweg getragen wird. 


Dieser Lippenstift ist Geschmacksache, ich kann ihn jeden empfehlen, der seine Lippenfarbe dezent hervorheben möchte.